Ulrike Tomschütz

Lieber Günther,
gerne denke ich an unsere 1. Sitzung zurück, zu der ich leicht aufgeregt und neugierig, was mich erwartet, kam. Leider zeigt sich bei mir jede Art von Aufregung durch ein deutlich sichtbares Zittern meines linken Armes und Beines, das durch den Willen nicht gesteuert werden kann. Doch wie ein Wunder wurde ich völlig ruhig und entspannt, nachdem du die ersten Sätze gesprochen hast. Noch schneller und tiefer war es bei der 2. Sitzung. Seitdem höre ich deine beruhigende Stimme auf der cd u.a. auch gerne als Einschlafhilfe. Es geht mir auch inzwischen insgesamt wieder besser.

Nochmals vielen Dank und liebe Grüße
Ulrike

08.01.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.