Claudia S.

Das Hypnose-Zentrum ist für mich ein Ort an dem die Ruhe, die wieder in den Geist einkehrt, nachdem er so viel geleistet hat.
Mit anderen Worten, ein Punkt an dem absolute Entspannung nach der Anspannung folgt.
Gerne nehme ich an dieser Stelle die Gelegenheit wahr, um mich ganz herzlich für die fürsorgliche Betreuung zu bedanken.
Denn in einer Welt voller Ängste, Zwänge, Selbstzweifel und Täuschungen fällt es zunehmend schwerer zu sich ‘Selbst’ ehrlich zu sein.
Ehrlichkeit ist aber das Einzige, was höher steht als Leben, Liebe, Tod, als alles andere. Sie allein ist beständig und wer gegen sich selbst milde ist,
kann es auch gegen andere sein. Letztlich wollen wir alle doch nur das Leben führen, das man sich vorstellt.
Meistens aber erlebt man Mißerfolge, die man irgendwie erwartet hat oder aber, man erlebt Erfolge, die man nicht erwartet hat.
Gut, daß wir immer wieder Menschen begegnen, die uns weiterbringen. Einfach, weil sie ein wenig anders sind als wir und mit ihren eigenen Erfahrungen und ihrem Sosein ein Mosaiksteinchen mitbringen, das auch in unser persönliches Bild gut hineinpaßt und das uns bislang noch gefehlt hat. Und am Schönsten ist es, wenn dieses Lernen und Lehren gegenseitig geschieht.
Von mir an dieser Stelle ein kleiner Dank für diese Welt:
Das Schönste, was es für mich wieder gibt ist:
“Mein Bild im Spiegel heute Morgen. Nicht heucheln zu müssen. Wenn wir uns verstehen. Grund haben, ‘danke’ zu sagen.”
Claudia

15.07.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.