Silvia D.

Hallo Günther,

ich wollte mich ja bei dir melden nach meiner gestrigen Präsentation und berichten, wie es war.

Also, mit ging es auf jeden Fall im Vorfeld viel besser als sonst bei solchen Terminen und auch besser als die Tage bevor ich bei dir war. Ich konnte ziemlich gut durchschlafen (während ich früher ich oft mehrmals mit Panik aufgewacht und in Tränen ausgebrochen bin), ich konnte am Tag selbst etwas essen (hab sogar Hunger/Appetit verspürt), konnte auch während des Meetings etwas trinken (was sonst wegen Angststarre oft nicht möglich war); insgesamt hat der Körper nicht so rebelliert.

Ich hatte mich auch ziemlich intensiv inhaltlich auf die Präsentation vorbereitet und deine CD am Sonntag nochmal angehört. Mit meiner Präsentation selbst bin ich nicht so zufrieden gewesen, weil ich doch einiges in der Aufregung vergessen habe, was ich doch sagen wollte, und insgesamt wahrscheinlich zu schnell durch das Thema “gehetzt” bin. Es fehlt mir einfach noch die Ruhe in dem Moment und die Überzeugung, dass mir schon das Richtige einfallen wird, was ich dann sagen kann. Ich klammere mich zu sehr an das, was ich vorbereitet habe, und gerate dann in eine gewisse Panik, wenn ich merke, dass mir Einiges entfallen ist. Zumindest stand ich aber nicht so klapprig wie sonst vorne, Angstschweiß hat sich aber schon noch ausgebreitet. Und ich war heilfroh, als es überstanden war.

Ich bin schon sehr froh, dass ich nicht so panisch und von den Angstsymptomen geplagt auf den Termin zugehen konnte. Ich habe mir immer wieder das Bild von der eingesperrten, zitternden Angst im Zoo der Emotionen vor Augen geführt und war dadurch zumindest die Tage vor dem Termin gelassener – und das ist schon sehr viel wert. Bis zuletzt war ich überzeugt, dass ich es diesmal gut schaffen werde; die Präsentation war dann nicht ganz so, wie es vielleicht meinem Wunschbild entsprechen würde, aber akzeptabel. Ich hoffe, dass ich da noch einen Schritt weiterkommen kann.

Vielen herzlichen Dank dir jedenfalls für deine Hilfe! Ich denke, es war schon ein großer Fortschritt bis hierher.
Bin gespannt auf den nächsten Termin!

Danke und viele Grüße
Silvia

25.01.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.