Karin H.

Hallo Günther,

gestern war ich den Rest des Tages fit, jedoch so Art rechtschaffend müde. Ich hörte die Lichter an am Abend im Bett, jedoch ging der Strom im Laptop aus, aber ich schlief ein. Mitten nachts wachte ich auf, das ist eher ungewöhnlich, da war ich eher aufgedreht, so schrieb ich an meinen Kurzgeschichten weiter.

Dann holte ich den Hund ins Bett und schlief nur bis kurz nach 6. Also gingen wir sehr früh radeln, sehr fit. Mittags, nicht müde, legte ich mich hin und hörte die CD nochmals ganz mit ausreichend Strom. Irgendwann ganz am Ende trat der hypnotische Zustand ein, aus dem wurde ich durch eine Art Alptraum gerissen. Also es funktioniert schon. Als der Günther auf dem Band zum Aufwachen rief kam ich nicht ganz mit. Schadet das, wenn der Weckruf nicht gefolgt wird?

Durch den wenigen Schlaf nachts bin ich natürlich jetzt erschöpft, aber grundsätzlich, man sollte ja nicht den Abend vor dem Tag loben, habe ich heute den ersten leistungsfähigen Tag seit Jahren erlebt. Mir fehlt inzwischen leider schon das Gefühl was leistungsfähig für mich so heißt.
So, dafür danke erst Mal.

Grüße, Karin

19.10.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.