Christian N.

Hallo Günther,

jetzt ist es eine Woche her, dass ich bei Dir zur Hypnose war und irgendwie hält es immer noch an. Das schon mal gleich zu Beginn der Mail… 🙂

Ich habe die ganze Woche versucht nicht einkaufen zu gehen und am Donnerstag abend war ich dann zum ersten Mal. Ich frag mich nur, wieso ich nicht schon früher zu Dir gekommen bin. Tatsache ist, dass ich Obst und Gemüse ausgesucht hatte und dann bei der Wurst und Fleischabteilung vor der Auswahl stand und KEIN Interesse an etwas davon hatte. Auch bei den Joghurts bin ich einfach weiter. Ich habe mir eine Packung geräucherten Lachs gekauft, aber das sind auch nur 150gr.
Da mein Müsli aus war, habe ich dort zu zwei Sorten gegriffen aber bei den Süssigkeiten bin ich nicht mal in den Gang gelaufen. Ich hatte zuerst Angst zum einkaufen zu gehen, da ich immer an die “no-go’s” gedacht hatte und dass es mir nicht einfach fallen wird.
Doch ich bin da ganz gut durch gekommen.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag.

Christian

16.04.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.